top of page

Kaffee mit Wow-Effekt: Wie du Latte Art schnell lernen kannst.

Aktualisiert: 16. Mai

Du liebst Latte Art, aber es gelingt dir einfach nicht, das perfekte Kunstwerk in deinem Milchschaum zu kreieren? Keine Sorge, du bist nicht allein! Die gute Nachricht ist, dass du auch zuhause in deiner eigenen Küche Latte Art zaubern kannst - und das ganz leicht!



Schritt 1: Der Milchschaum


Der erste Schritt zum perfekten Latte Art ist der Milchschaum. Hier ist ein kleiner Trick: Verwende immer frische Milch und achte darauf, dass sie kalt ist. Die Milch sollte etwa bis zur Hälfte der Kanne gefüllt sein. Stelle nun den Dampfhahn deiner Espressomaschine oder deines Kaffeevollautomaten auf und tauche den Dampfstab etwa einen Zentimeter tief in die Milch ein. Schalte den Dampfhahn ein und bewege die Milchkanne auf und ab, um den Schaum gleichmäßig zu verteilen. Halte die Milchkanne schräg, um die Oberfläche des Milchschaums zu erhöhen. Sobald die Milch auf etwa 60 Grad Celsius erhitzt ist, nimm den Dampfhahn aus der Milch und klopfe die Milchkanne mehrmals auf eine ebene Fläche, um Blasen im Schaum zu entfernen. Drehe die Kanne nun ein paar Mal um sich selbst, um den Schaum zu glätten.

Du kannst aber auch einen einfachen Milchaufschäumer benutzen. Diese gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen - von manuell bis automatisch. Wenn du keinen Milchaufschäumer zur Hand hast, kannst du auch einfach einen Handmixer oder eine French Press verwenden.


Schritt 2: Der Espresso


Jetzt kommt der Espresso ins Spiel. Wichtig ist, dass du eine gute Qualität an Kaffeebohnen verwendest, um ein optimales Geschmackserlebnis zu erzielen. Ein hoher Robuster Anteil garantiert eine tolle Crema und damit eine sehr gute Grundlage für die Latte Art. BLACK Espresso Honduras | Indien hat einen Robuster Anteil von 30% und ist damit ideal zum ausprobieren. Es ist auch wichtig, den Espresso frisch zu mahlen. Das gibt dir den besten Geschmack und das beste Ergebnis.


Schritt 3: Die Kunst


Sobald du deinen Milchschaum hast, geht es zum Gießen. Halte die Milchkanne etwa 2-3 cm über den Espresso und gieße den Milchschaum langsam und kontrolliert in die Mitte des Espressos. Wenn du einen einfachen Latte Art kreieren möchtest, kannst du einfach ein Herz gießen. Hierfür gießt du den Schaum in die Mitte des Espressos und führst die Milchkanne dann schnell in eine gerade Linie durch das Herz, um die untere Spitze zu erzeugen.


Wenn du etwas komplexere Designs ausprobieren möchtest, gibt es viele Tutorials und Anleitungen online. Ein beliebtes Design ist die Tulpe, bei der man zuerst ein Herz gießt und dann ein dünnes Band von Milchschaum über das Herz zeichnet, bevor man den Rest des Schaums in einem Muster um das Herz gießt.


Schritt 4: Der Genuss


Jetzt kommt der beste Teil - der Genuss deines selbstgemachten Latte-Art-Kaffees! Setze dich hin, entspanne dich und genieße deinen köstlichen Kaffee. Vielleicht möchtest du auch einen Freund oder eine Freundin einladen, um deine Kreation zu bewundern.


Latte Art zuhause leicht gemacht - Mit ein paar einfachen Schritten und etwas Übung kannst du auch zuhause deine eigenen Latte-Art-Kreationen zaubern. Du brauchst keinen teuren Kaffee-Shop oder einen erfahrenen Barista, um deine Kaffeekunst zu präsentieren. Also, worauf wartest du noch? Schnapp dir deine Milch und los geht's!

31 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

コメント


bottom of page